Am 13.11.2018 feierte die Osterfeldschule zusammen mit Kindern, Eltern und Mitarbeitern das Martinsfest. Mit Einsetzen der Dunkelheit begann das kleine Theaterstück der 3b. So wurde uns die Geschichte von St. Martin noch einmal näher gebracht. Die Klasse 3a stimmte uns dann musikalisch „Kommt wir wolln Laterne laufen“ auf den Martinszug durchs Dorf ein. Zusammen mit allen wurden noch 2 Martinslieder angestimmt, bevor sich der Zug dann endlich in Bewegung setzte. In diesem Jahr wurde der Zug erstmals von St. MArtin hoch zu Ross angeführt. Anschließend fand noch ein nettes Miteinander und gemütlicher Ausklang auf dem Schulhof bei Brezeln, Bratwurst, Kakao und Glühwein statt.

Schreibe einen Kommentar