Der Tag begann für unsere neuen Schulkinder mit ihren Familien um 8 Uhr mit einem Einschulungsgottesdienst in der Kirche in Lünern. Nach dem Gottesdienst ging es zur Osterfeldschule, wo die 34 Erstis von ihren zukünftigen Mitschülern mit einem schönen Lied begrüßt wurden.

Auch einige Kinder aus der OGS zeigten einen einstudierten Auftritt. Im Anschluss wurde das Gruppenfoto aller Erstis gemacht und sofort danach wurden sie nacheinander aufgerufen und gingen mit ihrer Klassenlehrerin sowie den Zweitis in die Waschbär-, Delfin- oder Pinguinklasse. Dort verbrachten sie ihre erste Unterrichtszeit, während die zahlreichen Eltern, Omas, Opas, Geschwister, Onkel, Tanten etc. einen Gesangs- sowie Flötenauftritt der Viertklässler geboten bekamen und auch von fleißigen Viertklässlern mit Kuchen versorgt wurden.

Ab 11 Uhr wurden die Klassen dann geöffnet, so dass die Eltern ihre Kinder abholen und Fotos machen durften oder auch ein Wort mit den Klassenlehrerinnen wechseln konnten. Nach diesem ersten aufregenden Schultag freuen wir uns auf eine tolle gemeinsame Zeit mit euch!

Schreibe einen Kommentar