Am 9.1.2020 war die Puppenbühne der Polizei an der Osterfeldschule. Im abgedunkelten Theaterbus erkannten viele Erstklässler den Hund Wuschel wieder, der einen Großteil der Kinder schon im Kindergarten besucht hatte. Wuschel fragte, ob alle noch wissen, wie man richtig über die Straße geht und natürlich waren die Erstis fit. Mit dem Ei Eggi und dem Ei Dummi wurde den Kinder nochmal gezeigt, wie wichtig das Tragen eines Helms beim Radfahren ist. Das wussten selbstverständlich auch schon viele Erstklässler. Während eines kleinen Theaterstücks mussten dann noch alle Wuschel tatkräftig unterstützen, um einen Dieb festzunehmen, der ein Fahrrad gestohlen hatte.

Schreibe einen Kommentar