Spätestens ab Mittwoch werden die Eltern gebeten, in dieser Ausnahmelage in ihrem sozialen Umfeld nach einer Betreuungsmöglichkeit für ihre Kinder zu suchen.
Nur für Ausnahmefälle hält die Stadt Unna in jedem Stadtteil eine Notbetreuung für die Kinder aufrecht, deren Eltern in sogenannten systemkritischen Berufen bzw. unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheits- und Rettungswesen – tätig sind, bereit.
Für weitere Fragen ist ab Montag 8.00 Uhr eine Info-Hotline 02303/103-111 für Unnaer Familien freigeschaltet.
Bitte melden Sie sich telefonisch Montag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.15 Uhr in der Schule, wenn Sie zu dieser Personengruppe gehören und Ihr Kind ab Mittwoch (18.03.2020) im Rahmen einer Notfallregelung betreuen lassen wollen.

Schauen Sie bitte täglich auf der Homepage unserer Schule nach, ob es Neuigkeiten gibt!

Viele Grüße
Stefanie Hassel

Schreibe einen Kommentar