Am Freitag (1.10.21) fand an der Schule der Erntedankgottesdienst in der Turnhalle statt. Die Turnhalle wurde herbstlich und mit Obst sowie Gemüse dekoriert, das viele Kinder im Laufe der Woche von Zuhause mitgebracht hatten.

Die Gestaltung des Gottesdiensts wurde von den Erstis und Zweitis übernommen. Die Waschbären spielten das Stück „Der Apfelbaum“ vor. Darin unterhalten sich die Blüten darüber, was sie alles brauchen, um dicke rote Äpfel zu werden (Wind, Sonne, Regen, lockere Erde…). Die Pinguine führten einen Erntetanz mit bunten Tüchern vor und die Delfine lasen die Fürbitten und ein Dankesgebet.

Das gesamte Obst und Gemüse wurde im Anschluss an die Unnaer Tafel gespendet, die sich sehr über diese Aktion gefreut haben. Daher DANKE für die zahlreichen Obst- und Gemüsespenden!

Schreibe einen Kommentar