Das jahrgangsübergreifende Lernen hat an der Osterfeldschule eine lange Tradition. Viele Jahre konnten Kinder in diesem System erfolgreich lernen. Die Auswirkungen der Pandemie, wachsende Schülerzahlen und eine damit verbundene Mehrklassenbildung zum neuen Schuljahr haben uns dazu bewegt, innere und äußere Veränderungen vorzunehmen. Daher hat die Schulkonferenz Anfang Mai beschlossen, ab dem kommenden Schuljahr 2022/23 die Kinder der Klassen 1 und 2 getrennt voneinander zu unterrichten. Mit dieser Entscheidung hoffen wir unsere Kinder noch individueller zu fördern und zu fordern- kurz ihre Lernprozesse optimal zu gestalten und sie in ihrer Entwicklung bestmöglich zu begleiten.

Falls Sie Ihr Kind im Schuljahr 2023/24 schulpflichtig wird und Sie uns kennenlernen möchten, laden wir Sie herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, 10.09.2022 von 8.45-11.30h ein.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind !

Schreibe einen Kommentar