Jede Klasse beschäftigte sich intensiv mit einem Buch, darunter waren Klassiker wie Emil und die Detektive, Die Hexe Lakritze und auch Die Olchis zu finden. Passend zu den Büchern gab es allerlei Aktionen im künstlerischen und musischen Bereich. So wurden unter anderem Hörbücher gehört, Szenen dargestellt und Gipsmasken gebastelt. Frau Garlepow von der Buchhandlung Hornung stimmte die Schüler/innen mit einer Lesung zum Mitmachen in die Buchwoche ein. Während der gesamten Woche konnten die Kinder in einer Bücherausstellung schmökern und sich neuen Lesestoff aussuchen. Die Projektwoche endete mit dem Vorlesewettbewerb. Zuvor hatten die Klassen ihre Sieger/innen ermittelt, welche dann am Freitag in spannenden Leseduellen gegeneinander antraten. Zunächst stellten die Kinder ein eigenes Buch vor, aus dem sie Passagen lasen und präsentierten im Anschluss dann noch einen fremden Text. Die Sieger/innen der Klassenstufen wurden:

Klasse 1: 1. Platz Nina, 2. Platz: Frida und Anna-Lena

Klasse 2: 1. Platz: Alina, 2.Platz: Melina und Sophie

Klasse 3: 1.Platz: Anna, 2.Platz: Yahya, 3.Platz: Tessa und Julius

Klasse 4: 1.Platz: Dominik, 2.Platz: Anna und Noah, 3.Platz: Samira

 

Schreibe einen Kommentar