Am Samstag fand das Dorffest in Mühlhausen statt und lockte BesucherInnen mit Live-Musik, Essensständen, einem kleinen Mittelaltermarkt, Dorftrödel, etc. an. Auf dem Schulhof der Osterfeldschule waren die Lehrkräfte und OGS-MitarbeiterInnen anwesend, die mit Eltern Spiele- und Spaßstationen wie eine Slackline, Mikado, Sackhüpfen oder auch Zahlenwerfen beaufsichtigten. Die OGS bot das Knüpfen von Armbändern an. Besonderer Beliebtheit erfreute sich die Hüpfburg und die Fahrzeugstation, wo man selber ausprobieren konnte, wie man mit einem Rollstuhl fahren kann oder sich einfach herumkutschieren lassen konnte.

Schreibe einen Kommentar