Am heutigen Samstag öffnete die Osterfeldschule für alle interessierten Eltern und Kinder ihre Türen, um die Schule zu besuchen. Und so konnten wir Eltern zukünftiger Schulkinder begrüßen, aber auch Eltern aktueller Schüler, die gespannt in die Klassen ihrer Kinder reinschauten und den Unterricht beobachten konnten. In den ersten Klassen wurde u.a. Stationsarbeit zur Buchstabeneinführung und das Kennenlernen verschiedener Formen gezeigt. In den zweiten Klassen zeigten die Kinder, wie sie ABC Profis werden und auch hier wurde mit Formen gearbeitet.  Die Drittklässler machten u.a. Zuckerkreide in Kunst, in Deutsch Escape Room Rätsel oder wurden im Sachunterricht zu Brückenbaumeistern. Experimentiert wurde in den vierten Klassen und auch Hörkrimis gehört oder Sommergedichte geschrieben. In der Turnhalle war ein Parcours aufgebaut, den verschieden Klassen nutzen, aber der auch von Besucherkindern ausprobiert werden konnte. Auch die Streitschlichter zeigte, wie Kindern anderen Kindern in Streitsituationen helfen können, aufgrund des Wetters leider nicht in der Friedensecke. Zweimal fand von der Schulleiterin und der OGS eine Präsentation über die Schule statt und die Schulhunde zeigten sich auch. Also es war einiges zu sehen für die vielen Besucher an diesem Samstag.

Schreibe einen Kommentar